Bundesebene | Neu | Nicht rechtskräftige Petition | Petition

#Klimaklage: Schluss mit Pseudo-Klimaschutz!

Erstellungsdatum unbekannt Frist unbekannt Quorum möglichst viele! Organisator*innen Miriam Siebeck, Jonathan Heckert und die Deutsche Umwelthilfe e.V. Adressat*innen Deutsche Bundesregierung Kurzlink Kurzbeschreibung / Inhalt der Petition Die Bundesregierung hat ein Klimapaket verabschiedet, das den Namen nicht verdient hat. Weil die Bundesregierung nichts tut, zwingen wir sie jetzt gerichtlich zum Handeln!

Petition teilen:
Bundesebene | Deutscher Bundestag | Neu | Nicht rechtskräftige Petition | Petition

Endlich Verkehrsberuhigung in den Städten zulassen, Herr Scheuer!

ErstellungsdatumunbekanntFrist31.08.2021Quorummöglichst vieleOrganisator*innen Dr. Matthias GeckAdressat*innenBundesverkehrsminister Andreas Scheuer und der Deutsche BundestagKurzlinkKurzbeschreibung / Inhalt der PetitionDie Straßenverkehrsordnung muss so geändert werden, dass Kommunen in eigener Verantwortung Geschwindigkeitsbegrenzungen (z.B. 40, 30, 20 Km/h) in ihrem Ort anordnen können.

Petition teilen:
Bundesebene | Kommunalebene | Landesebene | Neu | Nicht rechtskräftige Petition | Petition

Mehr Artenvielfalt im öffentlichen Grün

Erstellungsdatum Dezember 2020 Frist 22.09.2021 Quorum möglichst viele! Organisator*innen Claudia Blauert, Co Autor Detlev Kröger (+eine Gruppe von Umweltschützer*innen) Adressat*innen Petitionsreferate der Landtage aller Bundesländer, alle Kreis-, Städte- und Gemeinderäte Kurzlink Kurzbeschreibung / Inhalt der Petition Wir möchten erreichen, dass öffentliche Flächen ökologisch sinnvoll angelegt und gepflegt werden, damit sie dazu beitragen können, das Insekten-…

Petition teilen:
Bundesebene | Deutscher Bundestag | Geschlossen | Petition | Quorum nicht erreicht | Rechtskräftige Petition

Klimaprämie

Erstellungsdatum 15. Februar 2021 Frist 06. April 2021 Quorum 50.000 Organisator*innen Initiative Klimaprämie Adressat*innen Bundesregierung Kurzlink fffutu.re/Klimapraemie Kurzbeschreibung / Inhalt der Petition Mit der Petition wird eine Klimaprämie gefordert, die bedingungslos jeden Monat an alle Bürger*innen ausgezahlt wird. Sie sollte so hoch sein wie die Mehrkosten, welche die Bürger*innen im Durchschnitt aufgrund der CO2-Steuer tragen….

Petition teilen:
Bundesebene | Deutscher Bundestag | Geschlossen | Petition | Quorum nicht erreicht | Rechtskräftige Petition

Höhere Hürden für den Bau von Autobahnen

Erstellungsdatum 25. November 2020 Frist 11. Februar 2021 Quorum 50.000 Organisator*innen Ingrid Edith Wekel Adressat*innen Bundesregierung Kurzlink fffutu.re/AutobahnbauHuerden Kurzbeschreibung / Inhalt der Petition Mit der Petition wird gefordert, die Notwendigkeit des Baues von Autobahnen und anderen Bauprojekten dahingehend prüfen zu lassen und Baugenehmigungen gegebenenfalls verweigern zu dürfen, wenn durch Rodungen und andere Veränderungen gesunde Waldbestände,…

Petition teilen:
Bundesebene | Deutscher Bundestag | Geschlossen | Petition | Quorum erreicht | Rechtskräftige Petition

Umfassendes Maßnahmenpaket für ein klima- und sozialverträgliches Bauen

Erstellungsdatum 23. November 2020 Frist 08. Januar 2021 Quorum 50.000 Organisator*innen Architects for Future Adressat*innen Bundesregierung Kurzlink fffutu.re/BauwendeJetzt Kurzbeschreibung / Inhalt der Petition Mit der Petition wird ein klima- und sozialverträglicher Bausektor gefordert. Durch ein umfassendes Maßnahmenpaket wird vollständig auf nachhaltiges Bauen und Betreiben von Gebäuden umgestellt, um die Pariser Klimaschutzziele zu erreichen und die…

Petition teilen:
Bundesebene | Deutscher Bundestag | Geschlossen | Petition | Quorum erreicht | Rechtskräftige Petition

Einberufung von einem bundesweiten Bürgerrat zur Klimapolitik

Erstellungsdatum 16. September 2020 Frist 17. Dezember 2020 Quorum 50.000 Organisator*innen Initiative „Klimamitbestimmung Jetzt!“ Adressat*innen Bundestag Kurzlink fffutu.re/Klimarat Kurzbeschreibung / Inhalt der Petition Der Bundestag möge beschließen, einen bundesweiten Bürger’innenrat zur Klimapolitik einzuberufen. Dieser soll repräsentativ und unabhängig sein und über folgende Frage beraten: Welche Maßnahmen soll Deutschland bis 2035 unter Berücksichtigung der sozialen Gerechtigkeit…

Petition teilen: