| | | | |

Verbot des Imports sämtlichen Tropenholzes nach Deutschland und entsprechenden Produkten

Erstellungsdatum: 05.08.2021 Frist: 07.10.2021 Quorum: 50.000 Organisator*innen: Alexander Schröder Adressat*innen: Deutscher Bundestag Kurzlink: fffutu.re/tropenholz Kurzbeschreibung: Mit der Petition wird ein Verbot des Imports sämtlichen Tropenholzes und von Produkten mit Tropenholzanteilen in Deutschland gefordert.

Petition teilen:
| | |

Regulierung der Emissionen von Mikroplastik durch Waschmaschinen

Erstellungsdatum 08.02.2021 Frist — Quorum — Organisator*innen Martin Henke Adressat*innen Europäisches Parlament Kurzlink — Kurzbeschreibung / Inhalt der Petition Der Petent fordert die Festlegung von Grenzwerten für Mikroplastik-Emissionen durch Waschmaschinen und die Einführung eines entsprechenden Kennzeichnungssystems. Er ist der Auffassung, dass die Hersteller von Waschmaschinen einen Beitrag zur Bekämpfung von Mikroplastik leisten sollten. Er schlägt…

Petition teilen:
| | | | | |

Kein weiteres Dorf mehr für Kohle! Für Klima-gerechtigkeit hier und überall

Erstellungsdatum 04.06.2021 Frist — Quorum aktuell 15.000 Organisator*innen Marita Dresen und Helmut Kehrmann Adressat*innen Die zukünftige Bundesregierung Kurzlink — Kurzbeschreibung / Inhalt der Petition Wir, Marita Dresen und Helmut Kehrmann, wohnen am Tagebau Garzweiler II in NRW. Unsere Häuser sollen in den nächsten Jahren den Braunkohlebaggern weichen, unsere Dorfgemeinschaften werden zerstört – für Kohle, die…

Petition teilen:
| | | | |

Stoppt Größenwahn des Mega-Projekts „Baltic Island Eco Resort“ auf Rügen

Erstellungsdatum 05.06.2021 Frist 04.09.2021 Quorum 2.000 Organisator*innen INSULA Rugia e.V. Adressat*innen Gemeinde Dranske, Landkreis Vorpommern-Rügen, Petitionsausschuss Mecklenburg-Vorpommern Kurzlink fffutu.re/… Kurzbeschreibung / Inhalt der Petition Auf einer 2,2 Millionen Quadratmeter großen Fläche südlich von Dranske, plant eine internationale Investorengruppe „eines der größten Projekte dieser Art in ganz Europa“. Für 680 Millionen Euro sind rund 300 Gebäude…

Petition teilen:
| | | | |

Landschaft erhalten – Weiterbau der A14 stoppen!

Erstellungsdatum 01.06.2021 Frist — Quorum 100 Organisator*innen Bündnis Verkehrswende-Elbe-Altmark Adressat*innen Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer und die demokratischen Fraktionen im Bundestag Kurzlink fffutu.re/… Kurzbeschreibung / Inhalt der Petition Wir fordernden umgehenden Stopp der Rodungs- und Bauarbeiten für die A14, die A39 und die B190n und die Wiederbegrünung der bereits gerodeten Flächen zum Schutz der betroffenen Ökosysteme;eine Lösung…

Petition teilen:
| | |

Halle wird klimaneutral bis 2030!

Erstellungsdatum 30.04.2021 Frist 29.04.2022 Quorum 2.000 Organisator*innen HalleZero Adressat*innen Oberbürgermeister Bernd Wiegand, Egbert Geier Kurzlink https://fffutu.re/Halle2030 Kurzbeschreibung / Inhalt der Petition Wir fordern von der Stadt Halle die Ausarbeitung einer detaillierten Strategie für Klimaneutralität bis 2030 in Halle, die alle relevanten Sektoren umfasst, auf die die Stadt konkret Einfluss nehmen kann! Dazu zählen der Verkehr,…

Petition teilen:
| | | | |

Verkehrswende jetzt: Stoppt den Ausbau der A20!

Erstellungsdatum 20.05.2021 Frist – Quorum 4000 Organisator*innen Stefan Mester (Fridays for Future) Adressat*innen An den Verkehrsminister, demokratische Fraktionen im Bundestag Kurzlink – Kurzbeschreibung / Inhalt der Petition Spätestens seit dem epochalen Karlsruher Urteil zum unzureichenden Klimaschutzgesetz ist klar: Die verbleibenden CO2-Emissionsmöglichkeiten sind in allen Bereichen deutlich zu reduzieren – besonders im Verkehr, der für 20%…

Petition teilen:
| | | |

Holzkraftwerk Cuxhaven? NEIN danke!

Erstellungsdatum 03.05.2021 Frist – Quorum 800 Organisator*innen Julia Müller Adressat*innen Hermann Schlesinger, Uwe Santjer, Beatrice Lohmann, Thomas Schmid, Jörg Arnold, Stephan Weil, Holger Banik, Folker Kielgast, Dr. Angela Merkel, Peter Altmaier Kurzlink https://fffutu.re/holzkraftwerk-nein-danke Kurzbeschreibung / Inhalt der Petition In der Stadt Cuxhaven wird zur Zeit ein Holz(heiz)kraftwerk (HKW) gebaut.Wir, von Fridays und Parents for Future…

Petition teilen:
| | |

Keine Büsche und Bäume in Großkraftwerken verfeuern!

Erstellungsdatum 29.3.2021 Frist – Quorum – Organisator*innen Deutsche Umwelthilfe, ROBIN WOOD und Peter Wohlleben Adressat*innen Hamburger Umweltbehörde, Onyx Power Group Kurzlink https://fffutu.re/buescheundbaeume Kurzbeschreibung / Inhalt der Petition Bitte unterstützt uns und sagt NEIN zur Holzverbrennung in umgerüsteten Kohlekraftwerken! Jede Stimme zählt, um die Zerstörung wertvoller Ökosysteme zu verhindern.

Petition teilen:
| | |

Rheinaue Bonn: Alle Bäume und Radwege bleiben

Für den überdimensionierten Neu-Bau eines 4m breiten und fast 4 km langen Radschnellweges in dem hochattraktiven Landschaftsschutz- und Naherholungsgebiet „Freizeitpark Rheinaue“ sollen nach veralteten Planungen mindestens 44 Baumveteranen von beträchtlicher Größe beseitigt und 4.500 qm Boden zusätzlich versiegelt werden.

Petition teilen:
| | | |

Kein Logistikunternehmen im geplanten Gewerbegebiet Sehnde-Ost!

Die Unterzeichnenden fordern die Stadt Sehnde auf, dafür zu sorgen, dass sich in dem neuen Gewerbegebiet Sehnde-Ost kein Logistikunternehmen wie Delticom ansiedelt. Ein solches Unternehmen gehört wegen des verursachten massiven Lkw-Verkehrs direkt neben die Autobahn.

Petition teilen:
| | | |

#Klimaeinkommen: Klimawandel schnell, fair und wirksam stoppen

Erstellungsdatum 06.05.2019 Frist 06.05.2021 Quorum 1.000.000 Organisator*innen Christiaan Frederik Alofs und Brigitte Ludovica Franciscus Maria van Gerven Adressat*innen Europäische Kommission Kurzlink https://fffutu.re/klimaeinkommen Kurzbeschreibung / Inhalt der Petition Natur- und Wirtschaftswissenschaftler sind sich einig: Verschmutzer bezahlen lassen und Haushalte mit dem Gewinn unterstützen – diese Rechnung geht auf!

Petition teilen:
| | | | |

Eil-Petition: Rettet den Europäischen Green Deal!

Erstellungsdatum 20.4.2021 Frist – Quorum – Organisator*innen Michael Bloss MdEP & Sven Giegold MdEP Adressat*innen EU Kommission, Deutsche Bundesregierung, EU-Staaten Kurzlink https://fffutu.re/savethegreendeal Kurzbeschreibung / Inhalt der Petition Hier setzen wir an, den Europäischen Green Deal zu retten. Wir fordern:– Ein EU-Kohleausstieg muss bis spätestens 2030 durch einen europäischen CO2-Preis in Europa von weit über 100…

Petition teilen:
| | |

Verbrennung von Klärschlamm in Köln-Merkenich-„Uns Bürgern stinkts!“

Erstellungsdatum April 2021 Frist keine Frist Quorum soviele wie möglich Organisator*innen Ilona Berninger Adressat*innen Ratsmitglieder der Stadt Köln Kurzlink fffutu.re/klaerschlamm Kurzbeschreibung / Inhalt der Petition Kurzbeschreibung

Petition teilen:
| | | |

Europäische Kommission: Weniger Mikroplastikemissionen aus Waschmaschinen! Energielabel anpassen!

Erstellungsdatum 08.02.202 Frist 05.06.2021 Quorum 50.000 Organisator*innen Martin Henke Adressat*innen Europäische Kommission Kurzlink fffutu.re/waschmaschinen Kurzbeschreibung / Inhalt der Petition Waschmaschinen emittieren mit jedem Waschgang hunderttausende synthetische Fasern. Multipliziert mit Milliarden Waschgängen weltweit ergibt das eine gigantische Menge Mikroplastik, das fast ungefiltert über die Abwässer in Flüsse, Seen und Meere gelangt. Tag für Tag, Jahr für…

Petition teilen:
| | |

ÖKOZID zu einem internationalen Verbrechen machen

Erstellungsdatum nicht bekannt Frist keine Frist Quorum so viele wie möglich Organisator*innen Stop Ecocide Foundation Adressat*innen alle Regierungen der Erde Kurzlink fffutu.re/oekozid-stoppen Kurzbeschreibung / Inhalt der Petition Wir rufen alle Regierungen auf, ihre Unterstützung dafür zu erklären, Ökozid zu einem internationalen Verbrechen zu machen, in dem Wissen, dass viele Länder zusammenstehen müssen, um dieses Gesetz…

Petition teilen:
| | | |

Verbindlicher Klima- und Umweltschutz im Profifußball

Erstellungsdatum nicht bekannt Frist 31.12.2021 Quorum nicht bekannt Organisator*innen Michael Vogel Adressat*innen DFL-Geschäftsführer Christian SeifertDFL-Geschäftsführer, Deutsche Fußballliga GmbHDFB-Präsident Fritz KellerDFB-Präsident, Deutscher FußballbundDFL-Stiftungsvorstand Franziska FeyDFL-Stiftungsvorstand, DFL-Stiftung Kurzlink fffutu.re/… Kurzbeschreibung / Inhalt der Petition Tonnenweise Müll und Abfall, der Konsum in den Stadien, die An- & Abreise der Fans führten jeden Spieltag zu einem gigantischen CO2-Fußabdruck von…

Petition teilen:
| | | |

Gegen die Gasbohrung in Halfing/Irlach

Erstellungsdatum 23.03.2021 Frist 22.05.2021 Quorum 1.000 Organisator*innen Andrea Aicher, Bürgerinitiative PRO-Halfing Adressat*innen Bayerische Staatsregierung, Bergbauamt Kurzlink fffutu.re/gasbohrung Kurzbeschreibung / Inhalt der Petition Wir setzen uns gegen die Erdgasförderung in Halfing/Irlach ein.

Petition teilen:
| | |

Kein Greenwashing für Nord Stream 2

Erstellungsdatum unbekannt Frist unbekannt Quorum möglichst viele! Organisator*innen Luise Steinbach, Theresia Crone, Constantin Zerger, Deutsche Umwelthilfe e.V. Adressat*innen Manuela Schwesig (Ministerpräsidentin von Mecklenburg-Vorpommern) Kurzlink Kurzbeschreibung / Inhalt der Petition Wir fordern Frau Schwesig auf, die Fake-Stiftung „Klima- und Umweltschutz MV“ abzuwickeln und sich für echten Klimaschutz zu engagieren!

Petition teilen:
| | |

#Klimaklage: Schluss mit Pseudo-Klimaschutz!

Erstellungsdatum unbekannt Frist unbekannt Quorum möglichst viele! Organisator*innen Miriam Siebeck, Jonathan Heckert und die Deutsche Umwelthilfe e.V. Adressat*innen Deutsche Bundesregierung Kurzlink Kurzbeschreibung / Inhalt der Petition Die Bundesregierung hat ein Klimapaket verabschiedet, das den Namen nicht verdient hat. Weil die Bundesregierung nichts tut, zwingen wir sie jetzt gerichtlich zum Handeln!

Petition teilen:
| | | |

Endlich Verkehrsberuhigung in den Städten zulassen, Herr Scheuer!

ErstellungsdatumunbekanntFrist31.08.2021Quorummöglichst vieleOrganisator*innen Dr. Matthias GeckAdressat*innenBundesverkehrsminister Andreas Scheuer und der Deutsche BundestagKurzlinkKurzbeschreibung / Inhalt der PetitionDie Straßenverkehrsordnung muss so geändert werden, dass Kommunen in eigener Verantwortung Geschwindigkeitsbegrenzungen (z.B. 40, 30, 20 Km/h) in ihrem Ort anordnen können.

Petition teilen:
| | | | |

Mehr Artenvielfalt im öffentlichen Grün

Erstellungsdatum Dezember 2020 Frist 22.09.2021 Quorum möglichst viele! Organisator*innen Claudia Blauert, Co Autor Detlev Kröger (+eine Gruppe von Umweltschützer*innen) Adressat*innen Petitionsreferate der Landtage aller Bundesländer, alle Kreis-, Städte- und Gemeinderäte Kurzlink Kurzbeschreibung / Inhalt der Petition Wir möchten erreichen, dass öffentliche Flächen ökologisch sinnvoll angelegt und gepflegt werden, damit sie dazu beitragen können, das Insekten-…

Petition teilen: